QRC

Auf unserem Blog finden Sie aktuelle Beiträge zu den verschiedensten Themenfeldern unserer Arbeit.

Wer macht Sie fit für die neue Arbeitswelt 4.0?

Wer macht Sie fit für die neue Arbeitswelt 4.0?

Als Unternehmer, Mitarbeiter oder Angestellter müssen Sie unbedingt einen Blick in die berufliche Welt von heute, morgen und übermorgen werfen. Nur so wird es Ihnen möglich sein, sich den neuen Herausforderungen anzupassen. Das mag unbequem klingen, ist aber nachvollziehbar!

Bleibt also nur die Frage: „Wer unterstützt Sie - und wer Ihre Kunden?“

Googlen Sie im Internet Arbeit 4.0 und schon befinden wir uns mitten im Thema des 9. QRC Kongresses „Komplexität & Achtsamkeit“ . Dazu sollten wir klären, wo stehen wir in dieser digitalen Welt. Wie gewährleisten wir, dass Unternehmen und Mitarbeiter auch in Zukunft Zugang zu Coaching- und Berater-Tools erhalten?

Was ist so besonders an der Arbeitswelt 4.0?

Laut GrünBuch 4.0 zeichnet sie sich durch den Wandel folgender Bereiche aus:
·         Big Data
·         Industrie 4.0
·         Makerbewegung (technische Probleme mit eigenen Mitteln lösen)
·         Anstieg digitaler Arbeit
·         Automatisierung
·         Work-Life-Balance
·         Generation Y
·         Arbeitszeitsouveränität
·         Normalarbeitsverhältnisse
·         Demografischer Wandel
·         Fachkräftebedarf
·         Globalisierung
·         Wissensgesellschaft
Wir befinden uns bereits in der Arbeitswelt 4.0 mit einer globalen, digitalen Ökonomie. Als Individuum bestellen, kaufen und bezahlen wir schon seit Jahren online. Menschen aus weit entfernte Regionen und Ländern verbinden sich per Internet, auf dem Arbeitsmarkt bilden sich virtuelle Teams und internationale Arbeitsteilungen entstehen. Wir können heute wirklich omnipräsent existieren. Leben und arbeiten wo wir wollen, selbst von einer kleinen Insel aus, Hauptsache wir verfügen über einen Internetanschluss mit dem richtigen Datenvolumen und der notwendigen Surfgeschwindigkeit. ALDI und LIDL wollen das Bargeld abschaffen, im Internet steht mit Bitcoins eine eigene Währung bereit! Neue Arbeitsformen wie e-Work (Homeoffice, Arbeitsplatz nicht im Unternehmen) oder Crowdworking entstehen (freiwillige User testen Software unter Ausnutzung der Schwarmintelligenz).

Auswirkungen der Arbeit 4.0

Der kulturelle und gesellschaftliche Wandel muss mit dem digitalen, vernetzten und flexiblen Arbeiten Schritt halten. Gesellschaft, Staat und besonders unsere Berufsgruppe sind zur Mitgestaltung neuer Lebens- und Arbeitsformen aufgerufen.

Einige Herausforderungen sind uns nicht völlig fremd, gar neu oder anders als in den letzten Jahren.  Eine davon ist Change-Management und gehört beispielsweise zu unseren Kernkompetenzen. Auch liegen Forschungsergebnisse vor, die wir zukünftig in Lösungsprozesse einbeziehen können.

 

Professor Kruse: Wie reagieren Menschen auf wachsende Komplexität?

Wo ist unser Platz in der digitalen Welt?

Als Coach, Berater sowie Bildungsanbieter sollten wir allzeit auf jetzige und kommende Veränderungen der Arbeitswelt vorbereitet sein. Es geht nicht nur um Wettbewerbsfähigkeit, Verständnis für die neue Situation, es geht auch um den Wandel unseres Berufsbildes.

Die verrückte VUCA Welt bietet uns ein Modell, mit dem wir unsere Intuition schulen, bis wir den Grad des Intuitiven Experten erreicht haben.
Das Akronym VUCA steht für:
+ V für Voltability oder Unbeständigkeit
+ U für Uncertainty oder Unsicherheit
+ C für Complexity oder Komplexität
+ A für Ambiguity oder Mehrdeutigkeit

Jeder dieser vier Begriffe verstärkt negative Effekte, die Menschen als Auswirkung komplexer Situationen erleben. Sie können aber auch vergleichbar mit Resilienz als Chance begriffen werden.

Aus den vier Begriffen lassen sich dementsprechende Lösungskomponenten erstellen, die für Persönlichkeits-, Team- und Organisationsentwicklung sowohl online wie auch in Präsenz eingesetzt werden. Ein entsprechendes Blended Learning Szenario sollte Teil einer Coaching- und Beraterausbildung sein und verpflichtenden in die Toolbox Arbeit 4.0 gehören. Dann können wir allen Interessierten etwas gegen das Zittern bieten.

Weiterlesen
0
  5846 Aufrufe
  0 Kommentare
5846 Aufrufe
0 Kommentare

QRC Newsletter

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen