• Wir machen Qualität transparent.

Zertifizierung

Zertifizierung

Warum soll ich mich zertifizieren lassen?

Ich besitze ja schließlich eine Ausbildung oder einen Hochschulabschluss etc. - das ist doch bereits ein ausreichender Beweis meiner Qualifikation. Das ist wunderbar, reicht aber nicht als Nachweis, dass Sie sich als Coach oder Berater kontinuierlich weiterbilden. 

Transparenz schaffen

Qualifikation und Professionalität ist nicht allein theoretisch erlernbar (zumal es im Coaching-Bereich keinen genormten Ausbildungsweg gibt). Die persönlichen Kompetenzen und in der Praxis gewonnenen Erfahrungen sind durch kein Studium zu ersetzen. Nur die Kombination von theoretischem Wissen und praktischer Erfahrung bildet die Qualifikation, die ein anspruchsvoller Auftraggeber erwartet. Eine Zertifizierung setzt daher voraus, dass der Betreffende neben einer fundierten theoretischen Ausbildung über persönliche Kompetenz sowie praktische Erfahrung verfügt.

Selbstverpflichtung

Die Selbstverpflichtung zur Weiterbildung, die regelmäßige Überprüfung von Arbeitsproben und Wissensstand und die zeitlich begrenzte Gültigkeitsdauer des Zertifikates bewirken, dass die zertifizierten Coachs sich nicht auf einem einmalig erreichten Abschluss ausruhen können, sondern sich verpflichten, ihr Fachwissen ständig aktuell zu halten und sich mit den jeweils neuesten Erkenntnissen auseinanderzusetzen.

Wie ist die Qualität einer QRC Zertifizierung zu beurteilen?

Der QRC hat die Zertifizierung in Anlehnung an die Iso Norm 17024 gewählt. Die DIN EN ISO 17024 legt die Anforderungen an die Zertifizierungsstelle und an die Zertifizierungskommission sowie die Aufgaben der Zertifizierungsstelle zur Durchführung des Zertifizierungsprozesses fest. Die Norm wurde mit dem Ziel erarbeitet, eine weltweit anerkannte Vergleichbarkeit für Stellen, die Personen zertifizieren, zu erreichen. Die Zertifizierung gemäß dieser Norm dokumentiert Kompetenz, Zuverlässigkeit und weltweites Vertrauen.

Bei den Personenzertifizierungen überzeugen sich unsere Auditoren anhand unseres Kompetenzmodells von der fachlichen, sozialen, personalen Handlungs- und Feldkompetenz und ermitteln so den jeweiligen Status:
  • Coach QRC - Berater QRC
  • MasterCoach QRC - MasterBerater QRC
  • SeniorCoach QRC - SeniorBerater QRC

Wie lange gilt mein Zertifikat und was muss ich dafür tun?

Das Zertifikat ist 3 Jahre gültig. Sie verpflichten sich dazu, die Qualität zu sichern, indem Sie Ihre CCE Punkte (= Continuous Coaching Education) jährlich nachweisen. Nach Ablauf Ihrer Zertifizierung können Sie in einem vereinfachten Verfahren eine Rezertifizierung beantragen.

QRC Newsletter

captcha